Ausblick auf 2020

Ausblick auf 2020

Ausblick auf 2020

Der VfB will auch im neuen Jahr kräftig angreifen

Während das alte Jahr zu Ende geht und man von Jahresrückblicken umringt ist, will man beim VfB nicht nur nach hinten, sondern vor allem nach vorne schauen.

Das neue Fußballjahr beginnt für die Rothosen gleich am Sonntag, dem 05.01. mit der alljährlichen Stadtmeisterschaft im Hallenfußball in der helmbrechtser Göbelhalle. Während der FC Ort / Oberweißenbach, der FC Frankenwald, der TV Kleinschwarzenbach und die SG Enchenreuth / Presseck je eine Mannschaft stellen, schicken der FC Wüstenselbitz und der VfB jeweils zwei Mannschaften ins Rennen. Letztes Jahr erreichten die Rothosen den fünften Platz, dieses Jahr streben sie das Halbfinale an. Der VfB freut sich, in diesem Jahr der Ausrichter des traditionsreichen Wettbewerbs zu sein und hofft auf viele Zuschauer und eine gute Stimmung

Nur wenige Tage später, am 11.01, nimmt der VfB am Ergo-Cup in Münchberg teil. In diesem Turnier, bei dem größtenteils höherklassigere Mannschaften wie der FC Eintracht Münchberg oder die SpVgg Selbitz teilnehmen, wollen die Jungs von Trainer Wind zeigen, dass sie auch gegen starke Gegner mithalten können. Weitere Teilnahmen an Hallenturnieren sind für das Frühjahr 2020 nicht geplant.

In der Vorbereitung auf die restlichen 13 Kreisklassenspiele in der Saison 2019/2020 trifft der VfB in zahlreichen Freundschaftsspielen u.a. auf den FC Wüstenselbitz oder die SpVgg Döbra. Weitere Informationen zu Freundschaftsspielen gibt es immer kurz vor dem jeweiligen Termin.

Am 22.03. geht es dann wieder richtig los: Um 15 Uhr empfängt der Tabellenführer FC Stammbach den VfB zum Topspiel. Die Stammbacher haben zwar zwei Punkte mehr auf dem Konto als die Rothosen, aber auch bereits zwei Spiele mehr absolviert. Das Hinspiel endete mit 1:1. Von dort an wird sich wohl entscheiden, ob die junge Truppe von Trainer Wind schon reif genug ist, um den Aufstieg mitzuspielen.

Auch die SG TVK II / VfB II startet am 22.03, allerdings bereits um 13 Uhr. Im Derby gegen den FC Ort / Oberweißenbach II will die Reserve aus TVK und VfB beweisen, dass sie ihre zuletzt gute Form (drei Siege aus den letzten sechs Spielen) bestätigen können.

Über alle Termine und Transfers werden wir Euch auf unserer Website und über Facebook und Instagram auf dem Laufenden halten.

vfb98

Schreibe einen Kommentar