Die SG TVK II / VfB II verliert ihr erstes Saisonspiel 2019/2020

Die SG TVK II / VfB II verliert ihr erstes Saisonspiel 2019/2020

Die SG TVK II / VfB II verliert ihr erstes Saisonspiel 2019/2020

SG TSV Enchenreuth II / TSV Presseck II – SG TV Kleinschwarzenbach II / VfB Helmbrechts II 3:0

Die Spielgemeinschaft aus den Rothosen und den Kroha musste im ersten Saisonspiel auch gleich ihre erste Niederlage hinnehmen. Zu oft wurden Abstimmungsprobleme im Spiel gegen die Zweitvertretung der SG Enchenreuth / Presseck deutlich. Die Heimmannschaft ging früh durch einen Handelfmeter in Führung – nicht, bevor es für die A-Klasse standesgemäß zwischen einem fachlichen Austausch zwischen Spielern und Schiedsrichter kam. Trotzdem fanden die “Kroha mit den roten Hosen” (Arbeitstitel) immer besser zusammen und kamen zu einigen guten Torabschlüssen. Nur mit das Erzielen eines Treffers wollte einfach nicht gelingen. Bis zur Halbzeit erspielten die Gäste einige Chancen, ohne jedoch ausgleichen zu können. Kurz vor dem Seitenwechsel kam es auch noch zu einer unrühmlichen Fanausschreitung: Nackt und auf allen Vieren stürmte ein Zuschauer – es ist nicht bekannt welcher Mannschaft er angehörte – auf das Spielfeld und wollte das Spielgerät nicht wieder freigeben. Durch gute Teamarbeit von Heim- und Gastmannschaft konnte der Hund allerdings überlistet werden.

Nach der Halbzeit begannen die Helmetzer vom Stodlberch (Arbeitstitel 2), wie sie die erste Hälfte beendet hatten: Mit munterem Offensivfußball sollte endlich der Ausgleich her. Als dann langsam die Kräfte der angreifenden Gäste schwanden und der Frust wuchs, waren die Hausherren zur Stelle und erzielten die Tore zum 2:0 und 3:0. Insgesamt verlor unsere “Zweite” zwar zu Recht, machte aber Lust auf mehr.

Und mehr gibt es bereits an diesem Donnerstag, dem 01.08! Um 18:30 empfängt die SG den FSV Naila II auf der Frankenwaldsportstätte. Die Naalicher stehen mit 0 Punkten aus 2 Spielen auf dem letzten Platz der Tabelle. Fakt ist: irgendwer wird nach diesem Spiel Punkte auf dem Konto haben. Und die SG TVK / VfB wird alles dafür geben, dass die Punkte nicht nach Naila wandern.

vfb98

Schreibe einen Kommentar