Rothosen sichern sich die Relegation

Rothosen sichern sich die Relegation

FC Wiesla Hof – VfB Helmbrechts: 1:2 (0:1)

Um die Relegation aus eigener Kraft zu erreichen, benötigten die Rothosen mind. einen Punkt auswärts bei Wiesla Hof. Nach einer kurzen Abtastphase erhöhte der VfB den Druck und erzielte nach hohem Ballgewinn in der 17. Minute durch Shtop das 0:1. Wiesla zeigte sich vor allem bei Standards brandgefährlich und glich in der 55. Minute aus. Der VfB rappelte sich aber schnell wieder auf und spielte weiter nach vorne. Einen schön herausgespielten Angriff netzte Justin Wartenberg in der 75. Minute zum umjubelten und schlussendlich auch verdienten Auswärtssieg ein.

Mit diesem Sieg sichert sich der VfB die Relegation und ist bereits am kommenden Sonntag beim TSV Köditz zum ersten Relegations-Spiel zu Gast. Kommt mit nach Köditz und unterstützt die Rothosen beim ersten Teil der Mission Klassenerhalt!


Startelf: F. Hüttner, J. Naderer, N. Wirth, E. Fröhlich, M. Frisch, A. Shtop, M. Freitag, T. Scholz, T. Ölschlegel, J. Wartenberg, Mert Ünlütaskiran

Ersatzbank: M. Ölschlegel (72. Minute), N. Ott, P. Macchione


Mehr von den Rothosen:

Erik Fröhlich

Schreibe einen Kommentar