Schlagwort SpVgg Selbitz 2

VfB erneut ohne Niederlage!

VfB erneut ohne Niederlage!

VfB Helmbrechts – SpVgg Selbitz II 2:2

Die Rothosen bleiben zum vierten Mal in Folge ungeschlagen! Durch Serie von drei Siegen am Stück ging der VfB gestärkt in das Heimspiel gegen die favorisierte Landesligareserve aus Selbitz. Trotz einiger verletzungsbedingter Ausfälle wie zum Beispiel Kapitän A. Horn erspielte sich die Heimmannschaft schon früh im Spiel einige Torchancen, scheiterte jedoch im Abschluss. Mit einem guten Laufpass setzte Frisch nach 11 Minuten Scherer in Szene, der den Ball gut verarbeitete, Gäste-Keeper Heger ausspielte und zum 1:0 einschub. Nur wenige Minuten war Scherer nach einer Ecke zur Stelle und erhöhte auf 2:0 für den VfB. Danach wurde die Partie ein wenig fahriger, es gab kaum klare Torchancen auf beiden Seiten. Kurz vor der Halbzeit kamen die Gäste aus Selbitz zu einem Konter, den Bah zum 2:1 Anschlusstreffer vollendete. Dies war auch der Pausenstand. Nach der Halbzeit erspielte sich der VfB wieder einige Chancen, doch verfehlte zumeist das Tor. Als Abwehrspieler Müller, der bis dahin die VfB-Verteidigung gut organisiert hatte, verletzt ausgewechselt werden musste, wurden die Gäste stärker. In einem Moment der Unordnung kamen die jungen Selbitzer zu einer schönen Kombination, nach der Sabulowski den 2:2 Ausgleich erzielte. Aufgrund eines Wettereinbruchs musste die Partie wenige Minuten später für eine längere Zeit unterbrochen werden, es stand sogar ein Spielabbruch im Raum. Nach dieser Pause von circa 10 Minuten wurde das Spiel jedoch fortgesetzt. Allerdings war die Luft nun raus aus der Partie, beide Mannschaften taten sich schwer noch zu guten Tormöglichkeiten zu kommen. Die wohl beste Chance in dieser Phase vergab Weigold, als er knapp am Tor vorbeischoss. Insgesamt handelte es sich um eine ausgeglichene Partie mit einem Ergebnis, mit dem beide Mannschaften leben können.

Torschützen VfB: Scherer (11., 15.)
Torschützen SpVgg Selbitz II: Bah (38.), Sabulowksi (60.)

Nächstes Wochenende müssen die Rothosen gleich zweimal ran, sie spielen am Freitag um 18:30 in Ahornberg und am Sonntag, dem 05.05. um 15:00 Uhr zuhause gegen den FSV Naila.

Der VfB nimmt am Gewinnspiel “Steine für Vereine” teil!

Nicht nur Fußball spielen können unsere Jungs vom VfB, anscheinend sind sie auch ganz passable Schauspieler. Für das Gewinnspiel „Steine für Vereine“ stand die Mannschaft vor der Kamera, um einen Baugutschein in Höhe von 5000€ von der Firma Godelmann zu erhalten. Das Ergebnis könnt Ihr Euch auf YouTube anschauen oder Ihr besucht die Website www.steinefuervereine.de. Dort könnt Ihr unter „Einsendungen“ einmal täglich für den VfB abstimmen, um unsere Gewinnchancen zu erhöhen.