Peter Reinbold und Andi Horn verlassen den VfB!

Peter Reinbold und Andi Horn verlassen den VfB!

Der VfB verliert beide Spielführer der vergangenen Saison!

Die beiden Spielführer der vergangenen Kreisklassensaison haben den Vereinsverantwortlichen mitgeteilt, in der kommenden Spielzeit nicht zur Verfügung zu stehen. Andreas Horn wird zum Kreisligateilnehmer FC Wüstenselbitz zurückkehren, von dem er im Winter 2017 zum VfB kam. Peter Reinbold dagegen wird seine fußballerische Karriere aus beruflichen und familiären Gründen beenden.

Andreas „Andi“ Horn kam im Winter der Saison 2016/2017 zum Verein. Gerade in der katastrophalen Abstiegssaison 2017/2018 war er ein Eckpfeiler der Mannschaft, war zudem Teil des improvisierten Trainerteams. Außerdem war er als Koch im Verein sehr beliebt. In seiner Zeit beim VfB bestritt er 56 Punktspiele und erzielte einen Treffer.

Peter Reinbold spielte mit Ausnahme der Saison 17/18 seit 2012 beim VfB. In dieser Zeit absolvierte er 117 Punktspiele für die erste und die zweite Mannschaft, in denen ihm 11 Tore gelangen. Außerdem war von 2014 bis 2016 zweiter Vorsitzender des Vereins.

Der Verein bedankt sich herzlich bei Andi und Peter und wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft!

An diesem Sonntag beginnt außerdem beim VfB die Vorbereitung für die Saison 2019/2020. In den nächsten Tagen und Wochen werden wir Euch stets über Transfers, Testspiele und andere Neuigkeiten auf dem Laufenden halten!